Markenbotschafter am und auf dem Schreibtisch

Kleinigkeiten wie Logo-Magnete, der gebrandete Locher oder Hefter können klare Signale setzen und wirken sich positiv auf die Identifikation der Mitarbeiter mit ihrem Unternehmen und der Marke aus. Ist eure Unternehmensfarbe rot, warum nicht auch Bürogeräte in der passenden Farbe in den Büros platzieren? Und bei der Farbe hört es noch lange nicht auf: Moderne Technologie ermöglicht es, auch Logos, Kurzbotschaften wie einen Claim oder sogar eine Pixelgrafik auf Hefter, Locher, Magnete oder Magnetleisten zu drucken. Es sind eben die Details, die den Unterschied machen! Diesen Unterschied werden u. a. auch eure Kunden merken. 

Marke effektiv nach außen tragen

Kommt ein Besucher in eine Firma, in der konsequent auf die Einhaltung der Corporate Identity Wert gelegt wird, merkt er dies – ob bewusst oder unbewusst. Ein stimmiges Umfeld wirkt positiv, ein Effekt, den man sich ganz leicht zu Nutze machen kann. Das kann bereits im Eingangsbereich seinen Anfang nehmen: Eine mit dem Logo oder Firmennamen bedruckte Eingangsmatte nimmt den Besucher gleich stilecht in Empfang – genauso wie jeden Mitarbeiter, wenn er zur Arbeit kommt. Solche individuellen Logomatten sind heutzutage in vielen Farben und Größen herstellbar. Ob Locher oder Matte, die Möglichkeiten sind sehr vielfältig! Vielleicht sind auch bei euch demnächst diese nützlichen Markenbotschafter im Einsatz? Markenwirkung nach innen und außen erzielen war auf jeden Fall noch nie so einfach!